#2 (offizielle) Episode

Veröffentlicht auf von Majan

Hallo zu I'll Show You!
Die zweite Episode ist online!

Thema: Wie kann ich die Dateigröße von Videodateien bis zu 90% reduzieren? 
Angefragt von: ...


Lösung:

1. Zuerst ladet ihr die Datei "Easy_RealMedia_Tools.rar" (7 MB) herunter.

2. Öffnet das *.rar-Archiv, öffnet den Ordner "Easy_RealMedia_Tools" und führt "Easy_RealMedia_Tools.exe" aus.

3. In das sich dann öffnende Fenster zieht ihr alle Videos rein, die konvertiert werden sollen.

4. Klickt auf "Start", nachdem ihr unter "Settings" den Output  gewählt habt.

5. Nach dem Prozess sollte sich im gewählten Ordner eine Datei mit selbem Namen wie das Original befinden, allerdings jetzt im Format *.rmvb

6. Diese Datei ist jetzt bei gleicher Audio- und Videoqualität um etwa 90% kleiner.

7. Dieses Format lässt sich mit dem RealPlayer abspielen und auch auf YouTube hochladen*!

(*Allerdings lässt sich dieses Format in so gut wie keinen Programmen öffnen. Deshalb solltet ihr diese Technik nur bei einem fertigen Video benutzen. Während einer Produktion muss eure Festplatte dann halt kurzfristig vermüllen und unfertige Videos will man ja sowieo nicht auf YouTube hochladen)

Weitere Tipps:
- Beim Export in After Effects solltet ihr auf folgende Sachen achten:
1) Farbtiefe der Komposition
2) Farbtiefe des Videos
3) *.mov (Quicktime Film) oder *.wmv (Windows Media) Format
4) Audioausgabe JA/NEIN, kHz?, Bit?


Ich hoffe ich konnte euch helfen! Bis zum nächsten Mal!

Marian

Veröffentlicht in Tutorials

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post